Mittwoch, 12. Juli 2017

Buchentdeckung der Woche

Hallöchen meine lieben Leseeulen,

es war die letzten Tage ja etwas still, da ich gesundheitlich etwas angeschlagen bin. Aber ich habe trotzdem die Augen offen gehalten und wieder ein tolles Buch entdeckt. Das Cover ist echt außergewöhnlich und der Klappentext überzeugte mich endgültig. Also ist es direkt auf meine Want-To-Read-Liste gelandet. Ich habe dieses mal kein Jugendbuch, keine Romanze oder einen New Adultroman für euch, sondern eher etwas Spannendes. Ich hoffe ihr seit auch so neugierig wie ich auf dieses Buch.



Beschreibung:

Broschiert: 416 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch (16. Juni 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3548288987
ISBN-13: 978-3548288987
Originaltitel: Dead Letters

Preis eBook: 12,99 €
Preis broschiert: 14,99 €

Inhalt:

Von A bis Z, von Ava bis Zelda, von Anfang bis Ende, Schwestern für immer, Glück auf ewig – das stimmt schon lange nicht mehr. Ava hat ihre Zwillingsschwester und das Weingut der Familie in Upstate New York vor Jahren zurückgelassen und ein neues Leben in Paris begonnen. Als sie vom Tod Zeldas erfährt, tritt sie die Reise nach Hause an. Dort angekommen, meldet sich die totgeglaubte Schwester zurück: durch E-Mails, Briefe, Facebook-Nachrichten. Ist Zelda tatsächlich noch am Leben? Um das herauszufinden, muss sich Ava den Abgründen ihrer Familiengeschichte stellen. Doch kann sie die Wahrheit ertragen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen