Montag, 24. Juli 2017

Closer - Mason und Jackson von Ina Taus [Rezension]


Beschreibung:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1201 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 305 Seiten
Verlag: Forever (3. Juli 2017)
Sprache: Deutsch
ASIN: B072VKGL99

Preis eBook: 3,99 €

Inhalt:

Es ist egal, wen du liebst. Solange du es von ganzem Herzen tust.

Der 18-jährige Mason hat alles, was er will: eine tolle Freundin, einen besten Kumpel, einen Freundeskreis, mit dem man richtig gut feiern kann, und nächstes Jahr geht es endlich aufs College. Vor ihm liegt ein Sommer voller Partys am Strand und fauler Nachmittage am Pool. Doch alles gerät ins Wanken, als Jackson in die Kleinstadt Naples in Florida zieht. Der Neue ist so geheimnisvoll wie anziehend, und plötzlich weiß Mason nicht mehr, was er denken geschweige denn fühlen soll. Er liebt doch Emily! Oder? Warum fühlt er sich zu Jackson, einem Kerl, so wahnsinnig hingezogen? Mason stürzt in ein Gefühlschaos, aus dem ihn anscheinend nur eine Person retten kann: Jackson.

Rezension:

Das Cover fand ich sofort wunderschön und es weckte natürlich meine Neugier. Als ich dann noch den Klappentext gelesen hatte, wusste ich, dass ich es unbedingt lesen muss. Die Thematik finde ich sehr interessant und wollte unbedingt wissen, wie es Mason ergehen wird. 
Der Schreibstil der Autorin ist locker und einfach, passend für einen New Adult Roman. In diesem Buch erzählt uns Mason die Handlung, dadurch kann man seine Gefühle, Gedanken und Handlungen viel besser erfassen. Ich fand es dadurch sehr persönlich und mich stark mit ihm verbunden. Noch dazu ist er ein wirklich sympathischer Charakter, der hilfsbereit und liebevoll ist. Allerdings mochte ich wirklich alle Charaktere, denn diese jungen Menschen demonstrieren auf sehr anschauliche Weise, was wahre Freundschaft ist. Jackson stößt Mason in ein ganz schönes Gefühlschaos und es war spannend zu erleben, wie die beiden sich an nähren und sich langsam vorantasten. Diese kleinen prickelnden Szenen haben mir sehr gut gefallen. Es war mal etwas völlig anderes und trotzdem sehr erotisch und liebevoll. Mason ist diese Seite an sich noch völlig unbekannt und daher begeben wir uns, als Leser, mit ihm gemeinsam auf Entdeckungsreise. Natürlich bringt diese Veränderung auch einige Probleme mit sich und auch einige Hürden sind zu bewältigen. Ich fand es allerdings gut von der Autorin, wie sie die Situation gelöst hat. Es wird deutlich demonstriert, dass es heutzutage nicht wichtig ist, ob man Mann oder Frau liebt, sondern das der Mensch an sich zählt und er dabei glücklich ist. In diesem Roman wird ein großartiges Bild eines Coming-Outs gezeichnet und verdeutlicht wie wichtig es ist, dass man zu seinen Gefühlen steht. Ein großartiger Roman über die Liebe, Freundschaft und Ehrlichkeit. .

Bewertung:

   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen